VDK Ortsverband Bruck

Der VdK Bruck wurde bereits schon am 27. November 1949 gegründet. Aus einer Zeit, als der Krieg tiefe Wunden geschlagen hatte, ist der VdK bis heute seinem Grundsatz treu geblieben, die Spendengelder der bayerischen Bevölkerung aus der Sammlung „Helft Wunden heilen" in vollem Umfang und unbürokratisch Menschen in Not zukommen zu lassen. Fleissige Sammlerinnen aus der Gemeinde gehen im Herbst von Tür zu Tür und bitten um eine Spende an den VdK. Durch diese jährliche Haussammlung im Herbst „Helft Wunden heilen" kann vielen Menschen in Not geholfen werden. Jeder gespendete Euro kommt sozialen Zwecken zugute.

Auflösung des VdK - Ortsverband Bruck

Der VdK Bruck löste sich auf, da sich, auch nach Aufruf an die Mitglieder, keine neue Vorstandschaft mehr bilden ließ.
Die Mitglieder werden nun vom VdK Ortsverband Grafing betreut.
Bei Fragen wenden Sie sich direkt an die Kreisgeschäftsstelle in Ebersberg.

Viele stellen die Frage: ,,Was ist der VdK?"

Der VdK berät seine Mitglieder in allen Sozialrechtsfragen, also wenn es um die Rente geht, wenn es um Fragen der Krankenversicherung geht, wie sieht es aus mit der Pflege oder wie sehen die Möglichkeiten für Menschen mit Behinderung aus. Hier ist der VdK die richtige Adresse sich zu informieren, um Hilfe und Unterstützung zu bekommen, wenn man einen Widerspruch formulieren will, oder wenn man vor Gericht vertreten werden muss. Der VdK hat dabei viele Erfolge.

Für diese Rechtsfragen steht Ihnen die Kreisgeschäftsstelle in Ebersberg, Eichthalstr. 4, 85560 Ebersberg zur Verfügung.
Mail: kv-ebersberg@vdk.de, www.vdk.de/kv-ebersberg

Öffnungszeiten: Mo. bis. Do. 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr Freitag 8.00 - 12.30 Uhr.

Haben Sie Interesse an einer Mitgliedschaft wenden Sie sich an die Ortsvorsitzende oder direkt an den VdK.

Gemeinde Bruck

Kirchweg 2
85567 Alxing/Bruck

Tel.: 0 80 92 / 84 168
Fax: 0 80 92 / 84 147

info@gemeinde-bruck.de

Öffnungszeiten:
Do. 14.00 bis 18.00 Uhr

Termine

Service

MVV - für Ihre Homepage